Das war ein Satz mit ‚x‘:
Wir haben gemeinsam mit unseren Bauherren im kombinierten Investoren- und Architektenwettbewerb nach einer Lösung zum Erhalt der in unseren Augen wunderbaren Struktur der Offizierssiedlung der Benjamin-Franklin-Barracks in Mannheim gesucht. Man schaue nur einmal nach Fürth-Dambach, die Fürther Stadtplanung hat damals, Mitte der neunziger Jahre konsequent den Weg des Erhaltens beschritten. Noch heute überzeugt diese Haltung, wenn man durch die Siedlung wandert.
In Mannheim ist bei der gestrigen Preisgerichtssitzung herausgekommen, dass grundsätzlich das Konzept der hohen Nachverdichtung der Bebauung in der Siedlung gewonnen hat.
(Da muss man sich nicht wundern, wenn Familien nur noch wenige hundert Quadratmeter als Haus-‚Grundstück‘ akzeptieren müssen.)
Wir hingegen müssen hinnehmen, im Wettbewerb nicht überzeugt zu haben. Ergebnis betrachten, nachdenken, schütteln und weiter geht es: das nächste Mal muss es besser laufen. Jedoch: Ressourcenschonung durch Verwertung, so mein aufgrund dieser und vieler anderer Begebenheiten immer stärker werdender Verdacht, ist vielerortens nicht gewünscht. Das ist grundsätzlich überdenkenswert!

Bald mehr…, hier ein paar Modellbilder.

IMG_0455.JPG

IMG_0456.JPG

IMG_0459.JPG

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.